Ihr Passwort wird verschlüsselt übertragen.

Grundsteuerreform und Erklärung zur Feststellung der Grundsteuerwerte – aktueller Stand!

 

Ab dem 01.07.2022 werden nach und nach die Grundsteuerwerte neu festgestellt. Dafür müssen alle Grundstückseigentümer zwischen dem 01.07.2022 und 31.10.2022 eine Steuererklärung für ihre Grundstücke sowie Betriebe der Land- und Forstwirtschaft abgeben.

Nach aktuellem Kenntnistand wird erwartet, dass die Finanzämter an alle steuerpflichtigen Grundstückseigentümer ein Infoschreiben mit dem Einheitswert zum Grundstück versenden. Dieses Schreiben geht nur direkt an die Grundstückseigentümer und nicht an den Steuerberater. Dieses Infoschreiben bildet die Grundlage für die Feststellungserklärung.

Es ist damit zu rechnen, dass die Vorbereitungen zu den Feststellungserklärungen erst kurz vor Beginn der Frist starten können, da bisher noch nicht für alle Bundesländer die Erklärungsvordrucke bereitstehen und auch die Elsterschnittstelle noch nicht zur Verfügung steht.

 

(Stand: 06.04.2022)